Gredinger Trachtenmarkt - alles in Sachen Tracht

Der Gredinger Trachtenmarkt hat sich zu einem großen Ereignis in Sachen Trachten bis über die bayerischen Grenzen hinaus entwickelt. Er gilt mittlerweile als die größte überregionale Trachten-Fachmesse Deutschlands. Der Trachtenmarkt findet jährlich am ersten Wochenende im September in Greding, Mittelfranken, auf dem Marktplatz statt.


Start für den Gredinger Trachtenmarkt war das Jahr 1994. Seitdem hat sich der Gredinger Trachtenmarkt weiter entwickelt; mittlerweile besuchen an die 10.000 Trachteninteressierte diese Veranstaltung.  An die 100 Aussteller aus Deutschland und dem Ausland bieten Trachten wie Dirndl, Lederhosen, Jacken und Janker, Trachtenhemden, Kotzen, usw. an. Auch Trachten-Accessoires wie Gürtel, Hüte, Hauben, Gambsbärte, Schmuck, Schuhe und Stutzen können dort gekauft werden. Wer sich selbst an die Herstellung einer Tracht wagt oder eine Schneiderin damit beauftragen will, findet hierfür ebenfalls alles Nötige: Stoffe für Trachten, Leder, Knöpfe, Spitzen und mehr. Die für die eigene Herstellung von Trachten benötigten Schnittmuster können auch auf dem Markt erworben werden; Trachtenverbände bieten entsprechende Vorlagen und Handarbeitsmuster an.

Gredinger Trachtenmarkt
Auf dem Markt informieren Trachtenberater und Heimatpfleger über alte und auch neue regionale Trachten; die unterschiedlichen Bezirke informieren über Trachtenpflege und Trachtenforschung.
Des weiteren finden etliche Vorführungen bzw. Kurse statt, die sich mit der Herstellung von Trachten beschäftigen; der Besucher kann z.B. etwas über das Klöppeln, Sticken, Federkielsticken, Filzen, Weben und Gamsbartbinden lernen.

Jedes Jahr stellt eine Gastgruppe aus Europa auf dem Trachtenmarkt ihre regionale Tracht vor. Der Markt hat auch jedes Jahr ein Schwerpunktthema, wie z.B. Trachten bei Hochzeiten oder ein Motto wie “geblümt/kariert“.


Gredinger Trachtenmarkt


2017 findet der Markt zum am 2. und 3. September (Samstag und Sonntag) auf dem Marktplatz in Greding statt.

Natürlich werden auf dem Gredinger Trachtenmarkt auf der Bühne auch Trachtenvorführungen angeboten. Auch die Volksmusik und der Volkstanz kommen nicht zu kurz und für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Veranstalter des Gredinger Trachtenmarktes ist die Stadt Greding in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege und dem Bezirk Mittelfranken.

 

Weitere Informationen unter

Bayerischer Landesverein für Heimatpflege

 


Anzeige 
Unsere Empfehlung 

Anzeige 
Fesche Dirndl