Seen und Landschaften in Bayern

Bayern ist landschaftlich eine großartige Region. Der Urlauber findet in Bayern vielfältige Landschaften: Mittelgebirge mit Hügeln, Wäldern, Tälern und Flüssen; die Alpenregion mit herrlichen Bergkulissen; Weinbaugebiete an malerischen Flusslandschaften oder auch flache Wiesen und im Frühling leuchtend gelbe Rapsfelder.
Dem Reisenden erwartet eine abwechslungsreiche und großartige  Landschaft!

Nachfolgend unsere Berichte über beliebte bayerische Regionen und Seen.

Auf unserer Partnerwebsite wandern-essen.de finden Sie weitere Beiträge:

Ammersee – Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten

Starnberger See, Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten

 

Altmühlsee Strand bei Muhr am See

Brombachsee, Rothsee und Altmühlsee

Als Fränkisches Seenland bezeichnet man eine Landschaft in Mittelfranken, die mit ihren Stauseen eine Gesamtwasserfläche von  2000 Hektar erreicht.  Zu diesen Seen zählen der Große und der Kleine Brombachsee mit angrenzendem Igelsbachsee, der Rothsee und der Altmühlsee.

Kloster Weltenburg mit Donau

Donaudurchbruch bei Kelheim

Der Donaudurchbruch Weltenburger Enge bietet eine faszinierende Natur und lockt jedes Jahr Tausende von Touristen an. Ab Kelheim mit dem Schiff bis zum Koster Weltenburg und zurück bietet alles für einen schönen Tagesausflug. Genießen Sie ein gutes Bier im Biergarten der Klosterbrauerei!