Freilandmuseum in Bad Windsheim

In Bad Windsheim in Mittelfranken liegt das Fränkische Freilandmuseum, das 2012 sein 30jähriges Bestehen feierte. Das Fränkische Freilandmuseum lockt jährlich über 200.000 Besucher an und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Das Museum bietet eine Zeitreise durch ca. 700 Jahre fränkisches Leben der Landbevölkerung.

In dem fast 50 Hektar großen Gelände stehen über 100 Häuser, die von außen und innen zugänglich sind und fränkische Geschichte  vermitteln. Die Gebäude haben eine originalgetreue Einrichtung; dem Besucher wird gezeigt, wie es war, in Franken auf dem Land gelebt und gearbeitet zu haben. Es wird das fränkische Landleben der letzten 700 Jahre dargestellt.

Auf dem Museumsgelände stehen alte Bauernhöfe, Scheunen, Brauereien, Mühlen, Wirtshäuser und Handwerkshäuser. Die Gebäude sind in Gruppen eingeteilt – je nach Region und Thema. So gibt es die Baugruppen Stadt, Mittelalter, Mainfranken/Frankenhöhe, Altmühlfranken, Regnitzfranken/Frankenalb und Industrie/Technik.
Es wird ein Einblick in die Landwirtschaft vergangener Tage gewährt.  Die im Areal enthaltenen Felder werden nach alter Art bearbeitet, Pferde- und Ochsengespanne sind auf den Feldern zu finden. Auf den Museumswiesen grast eine Schafherde – Ziegen, Schweine und andere Nutztiere sind in den Ställen/Gehegen untergebracht.


Fraenkisches Freilandmuseum Gebaeude


Dem Fränkischen Freilandmuseum angegliedert ist das Museum Kirche in Franken. Hierfür wird die Spitalkirche in Bad Windsheim in der Rothenburger Str. 16 genutzt.
Dies ist das erste evangelisch-lutherische Kirchenmuseum in Bayern. Eine Dauerausstellung vermittelt Geschichte und Tradition der Protestanten in Franken. Für Jugendgruppen gibt es ein kirchenpädagogisches Angebot.

Im Fränkischen Freilandmuseum finden über das Jahr verteilt viele Veranstaltungen statt, wie z.B. Feste, Konzerte, Theater und Lesungen. Alte Handwerke werden von Mai bis Oktober dem Besucher des Museums nähergebracht.


Fraenkisches Freilandmuseum altes Gebaeude

Das Museum bietet für Erwachsene unterschiedliche Gruppenführungen an. Für Kinder- und Jugendgruppen gibt es von der Museumspädagogik und dem Museum Kirche in Franken spezielle Angebote. So können Kinder ausprobieren, wie früher Wäsche gewaschen wurde oder wie Filz hergestellt wird.  Es wird gebacken und gekocht, es kann gemalt und gebastelt werden; das Angebot ist vielseitig.

Direkt im Museumsdorf gibt es Wirtshäuser (teilweise mit Biergarten) vorhanden, bei denen Sie eine gemütliche Pause einlegen können.


Weitere Informationen und Öffnungszeiten unter

Fränkisches Freilandmuseum

Eisweiherweg 1
91438 Bad Windsheim
Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim

 

 

 

 


Anzeige 
Unsere Empfehlung 

Anzeige 
Fesche Dirndl