Freizeit und Sport in Bayern

In Bayern können schon allein aufgrund der Vielfalt an unterschiedlichen Landschaften viele Sportarten durchgeführt werden. So ist alpines Bergwandern, Klettern und Rafting in der Alpenregion sehr beliebt. Im Winter ist Skilaufen, Langlaufen oder Schneeschuhwandern angesagt. Die Mittelgebirge laden zum Wandern ein und die Seen zum Wassersport. Eine Vielzahl an beliebten Radwegen durchläuft den Freistaat. Und auch das Angebot an Freizeitparks, Naturparks und weiteren Freizeitattraktionen ist groß.

 

Radler in Franken

Verleihstationen E-Bike in Franken

Verstärkt wird den Gästen in Bayern ein Netz von E-Bike/Pedelec-Verleihstationen und Akku-Wechselstationen angeboten. Auch in Franken wird auf die steigende Nachfrage nach E-Bikes reagiert: gerade in Regionen wie dem Frankenwald oder dem Fichtelgebirge, die Höhen von bis zu 1000 Metern haben, und in den Mittelgebirgen setzt man auf Pedelecs, um ein entspanndes Radeln zu bieten.

Waldwipfelweg Maibrunn

Waldwipfelweg Sankt Englmar-Maibrunn

Das beliebte Ausflugsziel Waldwipfelweg bei Sankt Englmar Maibrunn bietet Ihnen ein besonderes Natur-Erlebnis. In bis zu 30 Metern Höhe führt ein bequemer und barrierefreier, auf 36 Masten liegender Holzpfad über den Baumkronen entlang. Von Aussichtsplattformen aus hat man einen herrlichen Panoramablick weit über die Landschaft.

Schneeschuhwanderung im verschneiten Wald

Top-Touren Schneeschuhwandern mit GPS im Bayerischen Wald

Ein tolles Erlebnis ist es, durch die stillen, verschneiten Wälder des Bayerischen Waldes im tiefen Schnee zu wandern. Wer gerne auf eigene Faust losgehen möchte, der benötigt aber schon eine exakte Wegführung - schließlich lässt sich in verschneiten Wäldern kein Weg erkennen. Ideal für solch einen Ausflug ist es, sich die GPS-Daten von Touren auf das Navigationsgerät zu laden. Hier finden Sie Top-Touren im Bayerischen Wald mit GPS-Daten!

Schneeschuhwanderung im Bayerischen Wald

Schneeschuhwanderungen im Bayerischen Wald 

Das Schneeschuhwandern wird immer beliebter – der Bayerische Wald bietet sich hierfür geradezu an: ein sanftes Mittelgebirge, verschneite und idyllische Landstriche machen das Wandern auf ungeräumten Wegen zum Erlebnis. Wer gerne unberührte Natur im Winter entdecken will, der liegt mit diesem neuen Trend richtig. Es begeistert, durch den Tiefschnee eines unberührten Winderwaldes zu wandern. Wer also Urlaub im Bayerischen Wald macht, der sollte diese Freizeitaktivität mal ausprobieren!

Pegnitztalradweg Blick auf den Fluss

Pegnitztalradweg - Radtour von Hersbruck nach Neuhaus (mit GPX-Daten)

Der Pegnitztalradweg ist ein Radweg durch das idyllische Pegnitztal über ca. 33 km Länge von Hersbruck bis Neuhaus a.d. Pegnitz. Der Radweg führt über gut ausgebaute Wege entlang den Pegnitzauen (asphaltiert, Schotter und Wald-/Wiesenwege).

Baumwipfelpfad Neuschönau im Abendrot

Baumwipfelpfad Neuschönau - ein beliebtes Ausflugsziel

Am Rande des Nationalparks Bayerischer Wald bei Neuschönau liegt der längste Baumwipfelpfad der Welt, der ein beliebtes Ausflugsziel ist. Auf einer Gesamtlänge von 1,3 km wird dem Besucher das Leben und die Pflanzen des Bayerischen Waldes nähergebracht. Der Baumwipfelpfad Neuschönau schlängelt sich auf einer Höhe von 8 bis 25 Meter durch einen Wald.

Biathlon Schießen im Bayerischen Wald

Biathlon für Jedermann am Großen Arber

Wo kann man die Sportart Biathlon ausprobieren? Diese Möglichkeit bietet sich am Großen Arber im Bayerischen Wald, beim Skilandesleistungszentrum (Ski-LLZ) / Skistation Hohenzollern. Das LZZ, eine Trainings- und Wettkampfeinrichtung für Leistungssportler des Bayerischen Waldes, stellt das Stadion zum Biathlon-Training für Gäste zur Verfügung. Für Sportbegeisterte eine tolle Freizeitaktivität!

Radler unterwegs in Ostbayern

Verleihstationen und Akku-Ladestationen E-Bike Bayerischer Wald

Der E-Bike-Trend macht auch vor dem Bayerischen Wald nicht halt; gerade in einer Region mit  Erhebungen von bis zu 1.456 Metern (Großer Arber) macht das Radeln mit Motor-Unterstützung Sinn. Wer hier also Urlaub macht und gerne radfahren möchte, der ist mit einem E-Bike gut bedient - Berge, die für die sportlichen Radler eine gewollte Herausforderung sind, kann nun der Genuss-Radler mit dem E-Bike gut bewältigen.

Kanu auf dem Fluss Regen

Kanufahren auf dem Regen

Als eine der schönsten Boots-Wanderstrecken in Deutschland gilt das Regental im Bayerischen Wald. Am Schwarzen Regen entlang können Sie unberührte Natur und idyllische Landschaft genießen; vom  Boot aus hat mant tolle Eindrücke von der vorbeiziehenden Gegend. Ein schönes Ausflugsziel und eine empfehlenswerte Freizeitaktivität!